Nachtgeflüster mit „Kurfürst August“

Kostümführung

Bei Nacht mit „August“ durch Dresdens Historie. Im Fackelschein weiß seine Majestät manch spannende Geschichte zu berichten, von der Mätressenwirtschaft am sächsischen Hof über die Bestechung des polnischen Adels (damit man König werde!) bis hin zur Entstehung des Grünen Gewölbes und dem gewagten Bau der Frauenkirche.

Kurfürst August, alias Klaus Splett

Am angestrahlten „Fürstenzug“ verrät Ihnen August, was er von seinen Vor- und Nachfahren hält und was er den heutigen „Regenten“ gern raten würde.

2h, 130 EUR / 1 – ca. 10 Personen