Halbtagestour Dresden und Pillnitz

Sie wählen einen Stadtrundgang oder eine Stadtrundfahrt. Entlang des Loschwitzhanges, dem früheren Weinhang oberhalb der Elbe, führt die Fahrt anschließend nach Pillnitz.

Ein geführter Rundgang macht Sie dort mit dem Park des barocken Lustschlosses August des Starken bekannt. Im 19. Jh. diente Pillnitz den sächsischen Königen als Sommerresidenz. Berühmtester „Bewohner“ des Parks ist die über 240 Jahre alte japanische Kamelie, die ihre Besucher im Frühjahr mit ca. 35.000 kirschroten Blüten erfreut.

4h 135 EUR / ab 31 Personen zweiter Guide zzgl. 80 EUR